Heimatküche - Cuxland und die Krabben

NDR Heimatküche vom 14.08.2019

Wo wird am leckersten gekocht in Norddeutschland? Sechs sympathische, norddeutsche Hobbyköche und -köchinnen aus sechs unterschiedlichen Regionen treten in einem Kochwettbewerb gegeneinander an und bewerten sich gegenseitig.

In jeder Folge lädt ein Kandidat die anderen Mitstreiter zu sich nach Hause ein und verwöhnt sie mit einem Drei-Gänge-Menü. Die Sendung begleitet den Gastgeber beim Einkaufen und der Vorbereitung des großen Dinner-Tages. Dabei lernen die Zuschauer nicht nur außergewöhnliche Menschen, sondern auch ihre Höfe, ihre Region und ihre Kochtraditionen kennen.

Der kulinarischen Herausforderung stellen sich: Bärbel Feddersen aus Nordfriesland, Wiebke Icken aus dem Cuxland an der Nordsee, Ve Spindler aus Südwestmecklenburg, Sylvia Bracker aus Mittelholstein, Dirk Endrulat aus der Schaalseeregion und Ute Kuhlmann aus der Lüneburger Heide.

 

Hof Icken - Bauern-Tequila

"Freilaufende Mettwurst" vom Hof Icken mit Saurer Gurke auf "Geestländer" (Rum-Pfirsich-Likör)