Kulinarischer Botschafter

Der Hartkäse „Blanker Hans“ der Hof Icken GbR ist von Ministerpräsident Weil ausgezeichnet worden und darf sich jetzt „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2017“ nennen.

Kulinarischer Bauernhof

Der „kulinarische Bauernhof“ im Sinne dieser Definition versteht sich als Produktionseinheit, wo primär eine transparente Be- und Verarbeitung von Urprodukten vorgenommen wird, die in ihrer Ursprünglichkeit auf einen landwirtschaftlichen Betrieb zurückzuführen sind.

weiterlesen

Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau

Wir sind stolz darauf, ein Demonstrationsbetrieb zu sein. Das bundesweite Netzwerk der Demonstrationsbetriebe ÖkologischerLandbau wurde 2002 auf Initiative des Bundeslandwirtschaftsministeriums ins Leben gerufen.

Es ist ein wesentlicher Baustein zur Unterstützung der ökologischen und nachhaltigen Landwirtschaft.

weiterlesen

Nominierung zum
Ceres Award

Biolandwirt Matthias Icken aus Geestland-Sievern hat den Mut, immer wieder Neues zu probieren – und es auch wieder loszulassen, wenn es nicht rentabel ist. Neue Konzepte setzt er auf seinem Bauernhof mit 200 Milchkühen, 130 Jungrindern und 60 Mastschweinen, die fröhlich auf der Weide umherspringen, bedacht um und lernt daraus. So optimiert er seinen Betrieb langsam, aber stetig und nachhaltig. Besonders am Herzen liegt ihm, den Hof Icken zur Marke auszubauen, mit der er durch Transparenz und hochwertige Produkte das Vertrauen seiner Kunden erwirbt.

Weitere Infos: http://www.ceresaward.de/shortlist-2017